Neuer Ausbildungsstart Januar / Februar 2019

Wir bereiten Sie innerhalb eines Jahres auf die amtsärztliche Prüfung nach dem Heilpraktikergesetz vor.

Immer stärker werdender Druck, beruflich, gesellschaftlich oder privat lastet auf vielen Menschen. Überforderungen lösen Depressionen, Angst und psychosomatische Störungen aus.

Professionelle Fachleute werden mehr und mehr aufgesucht und dringend benötigt.

Lernen Sie innerhalb von 18 Monaten alles, was Sie für einen erfolgreichen neuen beruflichen Weg brauchen.

Der Unterricht findet jeweils einmal pro Woche im Abendkurs statt.

 

Lehrinhalte:

Diagnostik und Klassifikation

allgemeine Psychopathologie

körperlich begründbare psychische Störungen

allgemeine Psychosen

Schizophrenie und Wahn

Abhängigkeit

Neurosen – Persönlichkeitsstörungen – reaktive Störungen

Kinder und Jugendpsychiatrie

Sexualstörungen – sexuelle Abweichungen

Psychopharmakologie

Therapieformen

Sozialpsychologie – Prävention – Reha

psychische / psychiatrische Notfälle

phorensiche Psychiatrie

allgemeines Heilpraktikerwissen – Gesetzeskunde

 

Zusätzlich werden Sie komplett für die Arbeit als Heilpraktiker für Psychtherapie vorbereitet.

Nachfolgende, praxisrelevante Therapieformen werden im Rahmen der 18 Monate vermittelt:

  • Verhaltenstherapie
  • Gesprächstherapie nach Rogers
  • Gesprächstherapie nach De Shazer
  • Grundlagen Systemische Therapie
  • Grundlagen Tiefenpsychologische Therapien
  • Grundlagen Gestalttherapie
  • Hypnosetherapie
  • Grundlagen Progressive Muskelentspannung nach Jabobson (der professionelle Seminarleiterschein kann zusätzlich erworben werden)
  • Grundlagen Autogenes Training (der professionelle Seminarleiterschein kann zusätzlich erworben werden)

 

Unterrichtszeit: Abendkurs 18-21 Uhr,  Frühkurs 09-12 Uhr auf Anfrage möglich

(Uhrzeit ggf. variabel, nach Absprache in der Gruppe)

Kosten: Ausbildung innerhalb von 1,5 Jahren 3.330 € – monatlich 185 €

zzgl. Kosten für Seminarleiterscheine AT und PMR (auf Wunsch)

Dozentin: Doro Junglas