Therapeutenseminar

Es gibt Problembereiche des Körpers, die viele Menschen aus ihrem Leben kennen: Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, müde Augen, Schulterverspannungen.

In unserer westlichen Gesellschaft gehören diese Erkrankungen zu Selbstverständlichkeiten. Sei es durch statische Tätigkeiten, „kopflastiges“ Arbeiten, oder zu wenig abwechslungsreiche Bewegung und Stress. Auch so manche Last, die wir aufgebürdet bekommen, schlägt sich im Schultergürtel nieder.

In diesem Kurs werden die Grundlagenkenntnisse in Praxis und Theorie vermittelt, d.h. anatomische Zusammenhänge und mögli­che Herangehensweisen mit verschiedenen Konzepten wie Weich­teilbehandlung und Muskeldehnung, Entspannungstechniken, motorisches lernen und lösen eingefahrener Bewegungsmuster.

Dabei liegt der Schwerpunkt in der Selbsterfahrung und in der Anwendung durch Erproben aneinander, um ein gutes Gespür zu bekommen und das Erlernte direkt (am Patienten) umsetzen zu können.

In dem Kurs kommen Elemente aus vielen Methoden zum tragen wie z.B.

  • Triggerpunkte
  • Basale Stimulation
  • Kinesiologie
  • Craniosakrale Therapie
  • etc.

Das Seminar ist ausdrücklich kein Kurs, der eine der Methoden vermittelt, sondern ein Konzept, dessen Elemente in Anlehnung an verschiedene Methoden entwickelt wurden!

Termin: in Planung – lassen Sie sich für unsern Newsletter registrieren und erhalten Sie immer aktuelle Kurstermine.

Außerdem finden Sie eine Liste unserer nächsten Termine in der Übersicht unter Weiterbildungen.

Dozentin: Sonja Pinter, Heilpraktikerin

Kosten: 150 €